Korea 2013 – Tag 4: DMZ & Abschied aus Seoul

Unser vierter Tag in Seoul begann recht früh, denn wir hatten eine Tour an die nordkoreanische Grenze in die sogenannte Demilitarisierte Zone gebucht. Das Paradoxe an diesem Ausflug war, dass die große Tour, die einen Besuch von Panmunjeom beinhaltet, dem Ort, an dem sich nordkoreanische Soldaten und Soldaten der Vereinten Nationen gegenüber stehen, trotz aktueller politischer Spannungen über die nächsten Monate restlos ausgebucht waren.

Korea 2013 – Tag 4: DMZ & Abschied aus Seoul weiterlesen

Korea 2013 – Tag 3: Das alte und das neue Seoul

Den dritten Tag starteten wir mit einem Ausflug in das ganz in der Nähe gelegene Altstadtviertel Bukchon. Auf dem Weg dorthin endete der tägliche Versuch eine Internet Tageskarte für unsere Handys zu kaufen dieses Mal damit, dass mich die ältere Kassiererin kurzerhand hinter die Kasse holte, damit ich selbst auf einem koreanischen Touchscreen den Tarif, den ich haben wollte, auswählen solle. Korea 2013 – Tag 3: Das alte und das neue Seoul weiterlesen