DSCN1239

Buddha’s Birthday

Am heutigen höchsten Feiertag für Buddhisten überraschten mich meine koreanischen Freunde mit einem Ausflug zum Tempel Bomunsa auf der Insel Seongmodo. 

Die Tempelanlage wurde im Jahre 635 gegründet und hier gibt es einen liegenden Buddha zu sehen, die in Südkorea selten sind.  Ein zehn Meter hohes Buddha Relief schaut schützend auf den Pazifik herab.

Natürlich war an diesem besonderen Tag der Tempel außerordentlich gut besucht. Von Touristen jedoch weit und breit keine Spur. Am Fuße des Tempelberges übertrafen sich Restaurantbesitzerinnen gegenseitig damit uns in ihr Geschäft locken zu wollen. Wie wahnsinnig rannten sie auf uns zu, um uns Gratisproben ihrer Kochkünste nahezu direkt in den Mund zu stopfen und schnatterten in einem wilden durcheinander auf meine koreanischen Freunde ein.

Eine Dame mit frittierten Gemüsesnacks machte schließlich das Rennen und bedankte sich überschwänglich bei uns, dass wir bei ihr einkehrten. Übrigens ein zweites Mal, als wir zwei Stunden später vom Tempel wieder herabstiegen.

Hier gibt es noch ein paar bewegte Eindrücke von diesem wunderschönen Tagesausflug.

Ein Gedanke zu „Buddha’s Birthday“

Kommentar verfassen